Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

Herzlich willkommen!

Schön, euch zu sehen. Ich bin Mario Lehmann. Schaut euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr mir gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular senden.

 

Ich nehme mir immer mehr Zeit für ausgiebige Reisen. In meinem Fotoalbum zeige ich euch Bilder aus meinem letzten Urlaub. Schaut unbedingt mal rein

Herzlich Willkommen,

auf unserer Hompage. Hier möchten wir unseren Oldtimer Club Oßling vorstellen.

Gegründet wurde der Verein am 11.02.2000

Geschichte und Enstehung,

Die Idee zu einen Oldtimerclub wurde von fünf Oldtimerfrunden ins Leben gerufen. Es gab in Oßling eine kleine Gruppe von Leuten, die in ihrer Freizeit, jeder für sich, an ihren Oldtimern schraubten. Wenn man dann mal wieder etwas ausprobieren musste, dann wurden eben auch mal ein paar Probefahrten durchgeführt. Und so wurde man auf sich aufmerksam, man kam miteinander ins Gespräch und war sofort auf einer Wellenlänge.
Durch die sogenannten Benzingespräche traff man sich nun öfter mal, trank zusammen mal ein Bier und fuhr gemeinsam mal zu einem Oldtimertreffen in der Gegend, man tauschte Ersatzteile untereinander aus und hatte Spass an der Sache, sodass man sich jetzt öfter mal traf.
Die Treffen untereinander werden bis heute beibehalten, jeden letzten Freitag im Monat ist ein Clubmitglied für die Organisation einer Versammlung zuständig und lässt sich dazu auch etwas einfallen.
In den Versammlungen werden Ausfahrten, Events oder Arbeiten im Club organisiert und abgesprochen.

Da in Oßling zu diesen Zeitpunkt das Vereinsleben noch etwas besser war, als es heut der Fall ist und es keinen Oldtimerclub in der Gemeinde gab, wurde bei einem Benzingespräch die Idee geboren,
- wir gründen einen Oldtimerclub-.
Schnell war man sich einig, das Logo wurde entworfen und der Verein offiziell ins Vereinsregister eingetragen. Beim darauf folgendem Dorffest in Oßling wurde dann auch gleich das erste mal eine Oldtimerausstellung organisiert, die großes Interesse bei den Besuchern weckte und dadurch in sehr kurzer Zeit neue Mitgliederanträge gestellt wurden.
So wuchs die Zahl der Vereinmitglieder bis zum heutigen Zeitpunkt auf vierzehn Mitglieder.

Warum es bei der Zahl Vierzehn geblieben ist.

Wie schon erwähnt, war vor einigen Jahren das Vereinsleben in Oßling noch besser, es wurden Dorffeste organisiert, es gab Schulfeste, Feuerwehrfeste, Sportfeste und weitere Veranstalltungen, leider gibt es die meisten Veranstalltungen nicht mehr, obwohl es in der Gemeinde Oßling sehr viele Vereine gibt, zumindest steht es so auf der Internetseite der Gemeinde Oßling.
Ich denke das wir einer der aktivsten Vereine sind, der für das Dorfleben speziell in Oßling beiträgt, jedes Jahr stehen wir zum Beispiel am Maifeuer mit Grill und Getränke, bauen Festzelte auf und sorgen für Sitzmöglichkeiten.
 2015 organisieren wir wieder ein Oldtimertreffen wie auf dem Flyer zu sehen ist, und das alles zum größten Teil mit gerade mal vierzehn Leuten.
Bei unseren Ausfahrten, tragen wir traditionell unsere Oltimer T-Shirts, mit der Auftschrifft "Oltimerclub Oßling", wodurch der Ort Oßling auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Leider ist es und noch nicht gelungen, für den Verein in unserem Ort ein passendes Vereinshaus zu finden, indem wir auch ein kleines Museeum unterbringen könnten, deshalb sind die Treffen und Vereinsitzungen auch privat bei jeden Vereinsmitglied, wodurch die räumlichen Gegebenheiten sehr begrenzt sind.

Besonderer Dank gilt den Missionshof Lieske, der uns in verschieden Dingen sehr unterstützt.

Pfingsten 2015 feiern wir nun unseren 15 Geburtsag, es sind alle Oldtimerfreunde und auch Nichtoldtimerfreunde, aus nah und fern recht herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist auch diesesmal für alle frei.
Vereinslogo